Zurlinden, Analyse Hitzeminderung

Die Allgemeine Baugenossenschaft Zürich (ABZ) hat sich als strategischen Fokus das Thema Ökologie und Klimaanpassung gesetzt. Mit dem grossen Portfolio an bestehenden Areal, kommen die Bestandsbauten in den Fokus.

Ziele

Sensibilisierung des Vorstandes und der Geschäftsstelle zum Thema Hitzeminderung. Analyse von Bestandsbauten und objektbezogenen Massnahmevorschlägen als Überblick.

Herausforderungen

Die Regenwasserverdunstung ist ein grosser Faktor bei der Hitzeminderung. Bei Bestandsbauten wird das Regenwasser klassisch in die Kanalisation geleitet oder teilweise oberflächlich versickert. Eine Änderung des Regenwassermanagements kann zu einer grossen Verbesserung führen, bedingt gleichzeitig einen tiefen Eingriff in die Umgebung.

Unser Beitrag

Mikroklimatische Analyse des Areals.

Massnahmevorschläge zur Hitzeminderung.

Schlussbericht und Präsentation am Workshop

Team

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.